LOGILUX Europe setzt sich erneut für Stärkung des regionalen Mittelstandes ein

Am 22.02.2019 war es endlich soweit. Trotz noch frostiger Temperaturen durfte Geschäftsführer Frank Memmler gemeinsam mit seinem Team im Namen des Berufsförderungswerk Sachsen-Anhalt gemeinnützige GmbH in Staßfurt in Anwesenheit einer Vielzahl der an der Realisierung beteiligten Unternehmen aus der Region, das künftig für den Personentransport vorgesehene Fahrzeug in Empfang nehmen.

Die enorm hohe Quote von 75% der im BfW für neue Berufe qualifizierten Rehabilitanten, die im Anschluss an die Qualifizerungsmaßnahmen in sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsverhältnisse übernommen würden, sei laut Frank Memmler künftig auch durch den Einsatz des neuen Fahrzeuges gesichert, wird es doch nunmehr weiterhin auch Probanden mit fehlender Mobilität ermöglicht, an den hochwertigen Ausbildungen teilzunehmen.

Frank Memmler bedankte sich nicht nur ausdrücklich bei allen Unterstützern sondern überreichte an alle Firmenvertreter, so auch an Thomas Hensel als Geschäftsführer der LOGILUX Europe GmbH, persönliche Dankesurkunden. Der LOGILUX Europe GmbH sei es ein wichtiges Anliegen, Teil dieser Initiative sein zu dürfen, lindere das BfW Staßfurt durch seinen engen Austausch mit dem hiesigen Mittelstand schließlich durch die Qualifizierungen in gezielte Berufszweige maßgeblich den zunehmenden Fachkräftemangel.

Abschließend ließ es sich Frank Memmler nicht nehmen, alle Beteiligten zu einem delikaten Brunch in die Caféteria des BfW Staßfurt einzuladen. Auch anhand der Qualität der durch Auszubildende des BfW bereiteten Speisen konnte eindruckvoll nachgewiesen werden, welch hohe Maßstäbe in die Ausbildung der Rehabilitanten im BfW angelegt werden. Dieser Eindruck wurde durch die anschließende Betriebsbesichtigung noch verstärkt.

Bei Interesse an weiterführenden Informationen am Wirken des BfW bzw. an einer Zusammenarbeit folgen Sie gern dem Link:

https://www.bfw-sachsen-anhalt.de/de/startseite.html